Paste your Google Webmaster Tools verification code here
Monthly archive März, 2016

Hilsberg: Wichtiger für Hamburg als Dohnanyi?

Soweit ist es also gekommen: Wir (49erPlus) betrachten unsere Menschwerdung in kleinen Setzkästen. Aufgepiekst und für wichtig befunden. Während in England gerade die große Touristen-Attraktion “40 Jahre Punk” kuratiert wird – mit einer kleinen, trotzigen – und sicher auch kalkulierten – Protestaktion des Sprosses von Malcolm und Vivienne, schickt hierzulande das Goethe-Institut die “Genialen Dilletanten” durch...
Savages live: 83 per cent of the real thing

Savages live: 83 per cent of the real thing

Schon Wochen vorher ging ein Geraune durch musikalische Kreise in der Stadt. Subjekt war das zweite Konzert der Savages in Hamburg – diesmal im Knust. Post-Punk! Schwarzgekleidet! Frauen-Band! – es war, als wäre man wieder in der zweiten Hälfte der 1980er, als mit diesen Kennzeichnungen bereits auch um “normales” Publikum geworben wurde. Nun leben wir...

Soul Stew Radio Show: Soul Travellin’

Im Februar zeitreisen wir musikalisch von New Orleans, über LA nach Bristol und kehren in New York ein. Die Version Excursion basiert – aus aktuellem Anlass – auf Isaac Hayes beliebtem “Ike’s Rap II” von “Black Moses” – mit Variationen von 1994 bis heute, aus England bis Brasilien. Sonst noch dabei: 
Fehlfarben live im Hafenklang: 25.02.2016

Fehlfarben live im Hafenklang: 25.02.2016

“Das war vor Jahren!” Was soll man noch schreiben über die Band, die eines der wichtigsten – wenn nicht das wichtigste – deutschsprachige(n) Pop-Album veröffentlicht hat? Doch “Monarchie und Alltag” ist jetzt 36 Jahre alt und die Beteiligten tatsächlich noch älter. In der Zwischenzeit ist viel passiert; Musik ist nicht mehr so wichtig für den...