Monthly archive Februar, 2018
Der Schneckengottt: Jens Rachut schleimt rum

Der Schneckengottt: Jens Rachut schleimt rum

Jetzt also auch der Rachut, dachte ich. Nachdem Kamerun, Schamoni und die Studio Braun-Posse das Schauspielhaus “eroberten”, ist jetzt auch Dackelblut-, Blumen-am-Arsch-der-Hölle-, Kommando-Sonne-nmilch-  und Oma-Hans-Tausendsassa Jens Rachut mit “Schneckengottt” am letzten Ort gelandet, wo man mit so etwas wie “Kultur” noch ein bisschen Geld verdienen kann: am Theater. Der Grund: “Ich bin da so reingerutscht“. Aber:...
D/triot: Label fraud at the Nochtspeicher?

D/triot: Label fraud at the Nochtspeicher?

What is Soul? Soul is musical label that is easy to stick onto but hard to explain. What may have come from the transition from religious to secular hymns by the likes of Ray Charles and Sam Cooke is nowadays part of the colours of a musical palette. While in the US the sound has...
Steven Wilson: Willkommen auf dem Holodeck

Steven Wilson: Willkommen auf dem Holodeck

Vorwort Eines gleich vorweg: Ich war kein Fan von Steven Wilson – und werde es auch nicht werden. Doch ich fordere meine Vorurteile auch gern mal heraus. Also habe ich eine Einladung dankbar angenommen und bin zum Mehr! Theater gepilgert. Intro Der Ort gehört nicht zu meinen Lieblingsbühnen. Die Bühne scheint mir falsch dimensioniert: zu...
Be patient! Soul Stew Radio - Januar 2018

Be patient! Soul Stew Radio – Januar 2018

Spannende Sounds erschließen sich nicht immer beim ersten Hören: fremde Sounds und Rhythmen, ungewöhnliche Stimmen oder Arrangements, unverständliche Worte und Ebenen. Diesmal springen wir bei SOUL STEW wieder über alle Genre-Gräben: von Detroit Techno zu Motowns Unsung Heroine Brenda Holloway, von tanzbarem Kraut-Rock zu Trinidad-Sounds, von Croonern zu rarem Funk. Tracklist: Stunde 1: Beckie Bell:...