Eine Kiste Platten, eine Kiste Bier - mit Mathias und mir

Eine Kiste Platten, eine Kiste Bier - mit Mathias und mir

Am 13. Dezember durften wir in der glorreichen Reihe des Groove City Talks ran: Nach unserer Soul-Stew Sendung im Juni 2018 auf FSK Hamburg standen Mathias Knoppe und ich nun also live vor Publikum. Es gab eine Stunde soulful Sounds aus der Kiste mit DDR-Platten. Hier könnt Ihr das Nachhören:...
Latest entries
Durch die toten Augen des Anton Corbijn

Durch die toten Augen des Anton Corbijn

Die Originatoren werden selten reich - diese Binsenweisheit der Popkultur scheint Anton Corbijn verinnerlicht zu haben und hat daraus gelernt. Und so wurde aus dem "schlanken, schüchternern Holländer" (Ex-New Musical Express-Schreiber und ZTT-Mastermind Paul Morley) mit autodidaktischem Punk-Gestus ein erfolgreicher Rock-Fotograf für die letzten Dinosaurier, der heute im bürgerlichen Kunst-Kontext rezipiert wird. Vom schüchternen Holländer...
Róisín Murphy - das Update der Disco Diva - Musik 2018

Róisín Murphy - das Update der Disco Diva - Musik 2018

Auch die Soul Stew blickt zurück auf 2018. Teil 1: Róisín Murphy kehrt zurück Sie war Sängerin von Moloko aus Sheffield, als alles irgendwie Trip Hop hieß. Der größte weltweite Hit war dann allerdings der House-Remix aus Hamburg: Boris Dlugosch katapultiert "Sing It Back" in die Charts. Das ist 20 Jahre her. Seit 2005 musiziert...
DeRobert & The Half-Truths: Nehmt Euch in Acht

DeRobert & The Half-Truths: Nehmt Euch in Acht

Wer heute kein Superstar ist, für den sind Konzerte oft die Haupteinnahmequelle. Und so hat auch Hamburg seit einigen Jahren zunehmend ein allabendliches Angebot von Solo-Künstlern und Bands, das von der Größe früher nur in London oder NYC anzutreffen war. Dazu kommen viele Barden und Bardinnen, die - angefixt durch zweifelhafte Casting-Shows - antreten, um...
Schätze auf Plastik - Soul Stew Radio Show

Schätze auf Plastik - Soul Stew Radio Show

Diesmal bei Soul Stew: (Fast) nur neue Musik aus 2018. Mit dabei: Jonathan Jeremiah, Darrow Fletcher, Rhonda, Mr. Fingers, Robert Finley, neue Re-Edits von Marvin Gaye, Wiederveröffentlichtes von Brief Encounter und Charles Jackson. Und Shirley Bassey (siehe Foto) passt auch noch rein. Tune in! Tracklist - Teil 1 That Ain't Too Cool - Johnny Pate...
Carsten Erobique Meyer: Tatortreiniger live

Carsten Erobique Meyer: Tatortreiniger live

Am Ende reichten die aneinandergereihten Abstände der Mundwinkel der Gesichter auf und vor der Bühne zweimal bis zum Mond und zurück: Carsten Meyer lud zur Tatortreiniger-Revue ins Hamburger Schauspielhaus. Zurück am Ort des Verbrechens Wie jeder Täter, der um die Bedeutung von Traditionen weiß, kam Erobique zurück zum Tatort. Schon vor sechs Jahren lud der...
My Pete Shelley Top Eleven

My Pete Shelley Top Eleven

Er sah immer noch ein bisschen so aus, als sei er ein herausgewachsener Schuljunge mit ewigem Liebeskummer. Dabei ist nicht sicher, ob der Hauptgrund dafür die Songtexte oder sein Erscheinen war. Doch ein Blick auf sein musikalisches Vermächtnis deckt auf, dass Pete Shelley - mit bürgerlichem Namen Peter Campbell McNeish - viel mehr war, als...
Robert Finley: An old cat teaches new tricks

Robert Finley: An old cat teaches new tricks

Es gibt ein Musikerleben jenseits von Casting-Shows, singenden Schaufensterpuppen und Jugendwahn. Jüngstes(!) Beispiel mit 64 Jahren ist Robert Finley aus Bernice, Louisiana. Er war zu Gast im legendären Indra Club an der Großen Freiheit. Der lange Weg nach Europa "Vor drei Jahren habe ich auf der Straße in Arkansas Musik gemacht", sagt Robert im Interview*....