Zehn Platten Vol. 6: Techno · The New Dance Sound Of Detroit

Zehn Platten Vol. 6: Techno · The New Dance Sound Of Detroit

Neu! Aufregend! Ohne Blues-Schema! Diese Doppel-Lp war richtig modern. Und damit war ich - Mitte/Ende der 1980er - kulturell endlich in Frankfurt angekommen. Nach Monaten in der hessischen Provinz zurück in einer - äh - Großstadt. Nicht ganz so aufregend wie Hamburg. Aber immerhin gab es wieder Zugriff auf Plattenläden...
Latest entries
The Miseducation of L-Boogie - rejazzed by ToyToy

The Miseducation of L-Boogie - rejazzed by ToyToy

ToyToy waren sich ihrer Aufgabe bewusst. Und das mussten sie auch. Denn wenn fünf Bleichgesichter aus Europa ein Werk wie „The Miseducation of Lauryn Hill“. re-präsentieren, mit Texten über Rassismus, Sexismus und dem Leiden in der Welt, dann klingt das schnell anmaßend. Ihre Antwort darauf war simple und einleuchtend: Sie erteilen sich die Aufgabe, das...
Fünf Sterne Deluxe: AALE ZU SAMM - Review

Fünf Sterne Deluxe: AALE ZU SAMM - Review

"Glaub mal nicht, dass du allein bist auf dieser Party“ Ok, feiern mit 5 Sterne Deluxe ist ja per se kein schlechtes Angebot. Dass sie das dann visuell auf einem Unterseeboot andicken, scheint auch zu passen mit Toni Echolot, Käpt'n Kuddl, Luis Landgang und Das Bo(oot).  Aber das täuscht nicht darüber weg, wie verzweifelt der...
Eine Kiste Platten, eine Kiste Bier - mit Mathias und mir

Eine Kiste Platten, eine Kiste Bier - mit Mathias und mir

Am 13. Dezember durften wir in der glorreichen Reihe des Groove City Talks ran: Nach unserer Soul-Stew Sendung im Juni 2018 auf FSK Hamburg standen Mathias Knoppe und ich nun also live vor Publikum. Es gab eine Stunde soulful Sounds aus der Kiste mit DDR-Platten. Hier könnt Ihr das Nachhören:     Tracklist Angelika Mann:...
Durch die toten Augen des Anton Corbijn

Durch die toten Augen des Anton Corbijn

Die Originatoren werden selten reich - diese Binsenweisheit der Popkultur scheint Anton Corbijn verinnerlicht zu haben und hat daraus gelernt. Und so wurde aus dem "schlanken, schüchternern Holländer" (Ex-New Musical Express-Schreiber und ZTT-Mastermind Paul Morley) mit autodidaktischem Punk-Gestus ein erfolgreicher Rock-Fotograf für die letzten Dinosaurier, der heute im bürgerlichen Kunst-Kontext rezipiert wird. Vom schüchternen Holländer...
Róisín Murphy - das Update der Disco Diva - Musik 2018

Róisín Murphy - das Update der Disco Diva - Musik 2018

Auch die Soul Stew blickt zurück auf 2018. Teil 1: Róisín Murphy kehrt zurück Sie war Sängerin von Moloko aus Sheffield, als alles irgendwie Trip Hop hieß. Der größte weltweite Hit war dann allerdings der House-Remix aus Hamburg: Boris Dlugosch katapultiert "Sing It Back" in die Charts. Das ist 20 Jahre her. Seit 2005 musiziert...
DeRobert & The Half-Truths: Nehmt Euch in Acht

DeRobert & The Half-Truths: Nehmt Euch in Acht

Wer heute kein Superstar ist, für den sind Konzerte oft die Haupteinnahmequelle. Und so hat auch Hamburg seit einigen Jahren zunehmend ein allabendliches Angebot von Solo-Künstlern und Bands, das von der Größe früher nur in London oder NYC anzutreffen war. Dazu kommen viele Barden und Bardinnen, die - angefixt durch zweifelhafte Casting-Shows - antreten, um...
Schätze auf Plastik - Soul Stew Radio Show

Schätze auf Plastik - Soul Stew Radio Show

Diesmal bei Soul Stew: (Fast) nur neue Musik aus 2018. Mit dabei: Jonathan Jeremiah, Darrow Fletcher, Rhonda, Mr. Fingers, Robert Finley, neue Re-Edits von Marvin Gaye, Wiederveröffentlichtes von Brief Encounter und Charles Jackson. Und Shirley Bassey (siehe Foto) passt auch noch rein. Tune in! Tracklist - Teil 1 That Ain't Too Cool - Johnny Pate...