45 RPM: Wie soll man dazu Pogo tanzen?

45 RPM: Wie soll man dazu Pogo tanzen?

Durch "Damaged Goods" habe ich meine Lektion gelernt: Was gestern großartig war, muss heute nicht mehr relevant sein ...
Latest entries
Girl Ray im Aalhaus: Große Gesten auf enger Bühne

Girl Ray im Aalhaus: Große Gesten auf enger Bühne

Girl Ray - die zweite Tour der englischen Band kommt mit neuem Sound und Look. Vielleicht passten sie deshalb diesmal besser ins Aalhaus?
Klangteppich No. 2: Die Musik-Gala auf der Baustelle

Klangteppich No. 2: Die Musik-Gala auf der Baustelle

Wer beim zweiten Klagteppich dabei sein wollte, wurde erst einmal hingehalten. "Secret Stage" war die Losung. Ein Tag vor dem eigentlich Konzert gibt es den Hinweis: Diesmal werden wir nicht in einen beliebigen Musik-Club geladen, der für einen Abend Caros Auswahl zu Gast hat. Nein, diesmal ist eine Baustelle die Bühne: ein Dutzend Kabel, ein...
Kelly Finnigan:  Eine Andacht auch für Ungläubige

Kelly Finnigan: Eine Andacht auch für Ungläubige

Wie viel Soul hat Hamburg? Kelly Finnigan kitzelte es an diesem Abend mühelos aus uns heraus.
Open House - Soul Stew Radio Show Januar 2020

Open House - Soul Stew Radio Show Januar 2020

Open House: Kein Thema, keine Klammer - nur Musik: Nina Simone, David Bowie, Michael Kiwanuka, The Corvettes, Gil Billingsley, Toy Toy play Daft Punk, Shawn Lee, Baster Dury, Tuxedo, Arthur Russell etc. Radio Show Part 1 Tracklist 1 Michael Kiwanuka w/Tom Misch - Money Michael Kiwanuka - Hero Michael Kiwanuka - Black Man in a...
Shawn Lee: Alter weißer Mann auf Freifahrt

Shawn Lee: Alter weißer Mann auf Freifahrt

Er kann Soul, erwachsenen Pop und Library-Sounds. Doch diesmal ist er wegen etwas anderem hier: Shawn Lee goes rural. Auf seinem ersten offiziellem Solo-Album kehrt der Exil-Londoner zurück nach Kansas. Gestartet 1996 in der letzten Phase des Talking Loud Labels, hat Shawn Lee mittlerweile eine beachtliche Anzahl von Veröffentlichungen im Gepäck. Dabei scheint ihm schnurzpiepegal,...
The First International Vinyl Club: The First Cut Is The Deepest

The First International Vinyl Club: The First Cut Is The Deepest

Der erste internationale Vinyl Club lädt ein. Hinter dem etwas anmaßenden Namen steckt eine neue Veranstaltungsreihe für Schallplatten-Liebhaber.
Toy Toy is playing at my House...

Toy Toy is playing at my House...

Das Set-Up ist reduziert: nur die vier Toy Toys - ohne Gesang, Rap oder anderen Schnickschnack. Aber: Who needs Gaststars, when you got those Guys?