Kunst
John Malkovich in der Elbphilharmonie: Just Call Me God

John Malkovich in der Elbphilharmonie: Just Call Me God

Regisseur und Autor Michael Sturminger macht keine halben Sachen. Es purzeln indirekte und direkte Anspielungen an Assad, Idi Amin in schneller Reihenfolge durch das Stück. Die musikalische Begleitung an den Tasten wird vom Diktator schnell als Burt Bacharach gehänselt und die von Sophie von Kessel brillant gespielte Reporterin Carolin Thomas soll auch eine konkrete Vorlage haben...

Hilsberg: Wichtiger für Hamburg als Dohnanyi?

Soweit ist es also gekommen: Wir (49erPlus) betrachten unsere Menschwerdung in kleinen Setzkästen. Aufgepiekst und für wichtig befunden. Während in England gerade die große Touristen-Attraktion "40 Jahre Punk" kuratiert wird - mit einer kleinen, trotzigen - und sicher auch kalkulierten - Protestaktion des Sprosses von Malcolm und Vivienne, schickt hierzulande das Goethe-Institut die "Genialen Dilletanten" durch...
Artville 2015: zwischen Beats, Wohnwagen und klassischen Instrumenten

Artville 2015: zwischen Beats, Wohnwagen und klassischen Instrumenten

Am Sonntag, den 26. Juli eröffnete das Artville 2015 im Vorfeld des Dockville seine Pforten. Für 5 Euro Eintritt gab es Work-In-Progress-Installation zu sehen, arbeitende Künstler in und vor Bungalows, Bühnen und Wohnwagen. Ein erster Eindruck in Bildern: (Martins Hamburg-Bilder Vol.2) Martins Hamburg-Bilder ist eine subjektive Sammlung von Bildern aus der Hansestadt – mit so wenig Kitsch...
Absolventenabschluss HfbK 9.7.2015

Absolventenabschluss HfbK 9.7.2015

Martins Hamburg-Bilder Vol.1   Martins Hamburg-Bilder ist eine subjektive Sammlung von Bildern aus der Hansestadt - mit so wenig Kitsch wie möglich. Sie lesen: Absolventenabschluss HfbK