Würden Sie diese Band in Ihr Studio lassen? Bei der Soul Stew Radio Show heißt es: auf jeden Fall! Sängerin Tiana und Tausendsassa Billy Ray von der achtköpfigen Band Kleopetrol waren im November "live" bei der Soul Stew Radio Show zu Gast und stellten ihre Band vor. Und das nicht nur von der Konserve: Sie spielten auch eine Session vor den Studio-Mikrofonen. Dabei gab es sogar eine Premiere: "Nobody Guilty But I" wurde auf der Fahrt von Braunschweig im Auto fertiggestellt. Außerdem sprachen Tiana und Billy Ray darüber, wo sie herkommen, was sie inspiriert und welche Bedeutung Politik in ihrer Musik hat.

Wie Ihr unten in der Diashow sehen könnt, hatten wir im Vorfeld schon viel Spaß bei der Auswahl der Platten und der Pizza in und um den Bandbus. Ein extra "Dankeschön" geht an Caro von Musicspots.de für die Braunschweig-Verbindung sowie die Fotos und den Support während der Sendung.

Tracklisting

When all this Sh*t is done - Kleopetrol

High Alert - Kleopetrol

Little More Respect - Kleopetrol

Bosnische Sevdalinke (Titel werden nachgereicht)

Wishing Well - Kleopetrol

You Don't Have To Be Alone - New Birth

Nobody Guilty But I - Kleopetrol (Live bei Soul Stew - Premiere - Work In Progress)


Peter & John - Andrew Wartts & The Gospel Storytellers

I Want You Back - Jackson 5 (Outro bei Kleopetrol!)

Precious, Precious (Jackie Moore) - Kleopetrol  (Live bei Soul Stew)

Joey - Little Beaver

We The People Who Are Darker Than Blue - Curtis Mayfield

Primadonna - Kleopetrol

Brown Sugar - D'Angelo

Mehr Kleopetrol

YouTube-Videos inkl. Sessions, Live und Cover-Versionen

Kleopetrol Facebook-Page

Kleopetrol Bandcamp

Diese Diashow benötigt JavaScript.