Zum Thema Auch in der DDR gab es Soul-Liebhaber. Nur: warum, womit und wie? Der heutige Gast Mathias Knoppe erzählt bei “Soul in der DDR” seine Geschichte, spielt Soul-Lieblingsplatten aus dem Osten und dem Westen. Dabei unter anderem: Leroy Hutson, Manfred Krug, Leon Haywood, Holger Biege, Veronika Fischer, Roy Ayers und der Georg Michaelis Chor…...