Music please
Zehn Platten Vol. 4: The Police Reggatta de Blanc

Zehn Platten Vol. 4: The Police Reggatta de Blanc

Sommer 1980 - die zweite Sprachreise nach Großbritannien. Diesmal ins sonnige Brighton. Auf jedem zweiten Auto prangte ein Aufkleber "I killed JR" - die Serie "Dallas" war - in full swing. Wir pubertären "Huns" verstanden zunächst nur Bahnhof. Die deutschsprachige Erstausstrahlung folgte erst am 30. Juni 1981.  Zusammen mit einem weiteren Schüler war ich klassisch...
Zehn Platten Vol. 3: The Clash

Zehn Platten Vol. 3: The Clash

Natürlich war es schnelle Musik mit Stromgitarre - aber von der Physiognomie eben nicht groß, fest, hart wie Rrrrrrock sondern dürr, zickig und scharf. Ein Sound, den die Band leider schnell verlor als sie zu den neuen Rolling Stones wurden; mit Konzept-Alben und (auch gelungenen) Ausflügen in aktuelle Sounds (dort "Miss You" - hier "The Magnificent Seven")....
Zehn Platten Vol. 2: Bad Company >>Run With The Pack

Zehn Platten Vol. 2: Bad Company >>Run With The Pack

Quo Vadis? Marc Bolan hatte seine Riffs, Reime und Teil seiner Haare verloren, Suzi Quatro wurde weich, Status Quo schrieben nur noch Songs mit "Down" im Titel und David Bowie verstand ich nicht mehr. Also musste was Neues her. Die Wahl fiel auf eine "Supergroup". Bad Company setzte sich aus Musikern der englischen Bands Free,...
Zehn Platten Vol. 1: Gary Glitter Touch me

Zehn Platten Vol. 1: Gary Glitter Touch me

Auf Facebook bin ich aufgefordert, zehn Platten zu posten: "Eine Platte pro Tag, zehn Tage in Folge. Keine Erklärungen, keine Rezensionen, nur die Cover." Hier folgt die "Extended Version" mit der Antwort auf die Frage: Warum gerade diese? Die Begeisterung für Pop beginnt Meine erste Single mit neun Jahren, dann kam jeden Monat eine hinzu....
Pet Shop Boys: The Boys Got A New Agenda

Pet Shop Boys: The Boys Got A New Agenda

Für wen die Pet Shop Boys nur eine weitere Eighties Pop-Band sind, die ihren Höhepunkt hinter sich hat und auf Oldie-Tournee gehört, möge gern jetzt einen anderen Text wählen. Denn auch wenn das Duo seine "Imperial Phase" selbst vor Jahrzehnten verortet, veröffentlichen sie weiterhin Kommentare zum Zeitgeschehen zwischen Privatem und Öffentlichem, Pop und Politik, "Che...
Der Blick zurück nach vorn - Soul Stew Januar 2019

Der Blick zurück nach vorn - Soul Stew Januar 2019

Das neue Jahr startet mit einem musikalischen Blick zurück. Neue alte Soul-Singles, Elvis Costello, neue Singles von 5 Sterne Deluxe und D'Angelo sowie ein Kurzbericht zum Rejazz-Konzert von ToyToy "The Miseducation of Lauryn Hill" und und und. Tune in Part 1 Tracklist Walk Away From Love - Bitty Maclean Bam Bam - Sister Nancy Can't Stay...
The Miseducation of L-Boogie - rejazzed by ToyToy

The Miseducation of L-Boogie - rejazzed by ToyToy

ToyToy waren sich ihrer Aufgabe bewusst. Und das mussten sie auch. Denn wenn fünf Bleichgesichter aus Europa ein Werk wie „The Miseducation of Lauryn Hill“. re-präsentieren, mit Texten über Rassismus, Sexismus und dem Leiden in der Welt, dann klingt das schnell anmaßend. Ihre Antwort darauf war simple und einleuchtend: Sie erteilen sich die Aufgabe, das...